Die Curschmann Klinik

... ist ein Rehabilitationskrankenhaus für Kardiologie und Angiologie sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck.
Ausgezeichnete medizinische und therapeutische Leistungen auf höchstem Niveau.

Herzgesund ernähren - Menüvorschlag März 2018

Lauch-Zander-Auflauf

Kresse-Kartoffel-Suppe

Schwarzwälder  Kirschdessert

 

Kresse-Kartoffel-Suppe ( 4 Portionen )

pro Portion: 2,5 BE, 315 kcal,17 g Fett, 51 mg Chol


  • 2  kleine Zwiebeln
  • 600 g Kartoffeln
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2  Beete Kresse
  • 150 ml Kochsahne
  • 4 EL griechischer Joghurt

 

  1. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  2. Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln.
  3. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln andünsten, Kartoffeln zugeben und einige Minuten dünsten. Gemüsebrühe angießen.
  4. Zugedeckt 15-20 Minuten köcheln lassen.
  5. Die Kräuter vom Beet schneiden und zwei Drittel der Kresse mit der Sahne und dem griechischem Joghurt fein pürieren.
  6. Die Suppe ebenfalls pürieren, Kressemischung einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der restlichen Kresse bestreuen.

 

Lauch-Zander-Auflauf ( 4 Portionen )

pro Portion 2,5 BE, 355 kcal, 9 g Fett, 44 mg Chol


  • 4 kleine Lauchstangen (800g)
  • 400 g Pastinaken
  • 500 g Zanderfilet
  • 4 TL Currypulver
  • 600 ml fettarme Milch (1,5% Fett)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • 4 EL Mehl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • ½ Bd. glatte Petersilie

 

  1. Lauch putzen, waschen und in breite Ringe schneiden. Pastinaken schälen und in Scheiben schneiden. Zanderfilet abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine gefettete Auflaufform legen.
  2. Rapsöl in der Pfanne erhitzen. Lauch und Pastinaken darin 2-3 Minuten andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Currypulver darüberstäuben und kurz mit andünsten. Mit Milch und Gemüsebrühe ablöschen. Mehl mit etwas Wasser verrühren, in die Sauce rühren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauch-Curry-Sauce ca. 2 Min. köcheln lassen.
  3. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Lauch-Curry-Sauce über den Fisch gießen. In den Ofen geben und ca. 20 Min. garen. Petersilienblättchen abzupfen und grob hacken. Auflauf damit bestreuen und servieren.

 

Schwarzwälder Kirschdessert ( 4 Portionen )

(berechnet mit 1 TL Honig) pro Portion 1,5 BE, 219 kcal, 7 g Fett, 9 mg Chol


  • 350 g Kirschen frisch oder Konserve
  • 1 TL Honig
  • Saft und Schale ½ Zitrone
  • 200 g Magerquark
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Joghurt 1,5 % Fett
  • Süßungsmittel
  • 40 g Zartbitterschokolade
  • Kakaopulver

 

  1. Kirschen waschen, entsteinen und mit Honig in einer Schüssel mischen.
  2. Quark, Frischkäse und Joghurt mit etwas Zitronensaft und –schale sowie Süßungsmittel abschmecken.
  3. Schokolade fein raspeln.
  4. Zuerst etwas Schokoladenraspel in ein Glas geben, dann eine Schicht Kirschen und darauf eine Schicht Quarkmasse verteilen, das Ganze nochmals schichten.
  5. Kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen