Die Klinik Dr. Guth

... in der Jürgensallee liegt in verkehrsgünstiger Lage zur Innenstadt und inmitten einer schönen Gartenanlage. Die Klinik hat ihren etablierten Platz in der medizinischen Krankenversorgung Hamburgs und im gesamten nordwestdeutschen Raum.

Fußchirurgie

Das Leistungsspektrum des Fachbereichs Fußchirurgie

Die Klinik Dr. Guth hat dem besonderen Wert des "Organs" Fuß Rechnung getragen und eine eigenständige Abteilung Fusschirurgie etabliert. Seit dem Jahre 2005 gibt es die Möglichkeit einer hochspezialisierten Versorgung für schmerzhafte und deformierte Füße. Neben der Röntgen und Ultraschalluntersuchung stehen auch die Pedobarographie und Video- Ganganalyse-Verfahren zur Verfügung.

Das Leistungsspektrum umfasst alle Deformitäten und Schmerzsyndrome:

  • angeborene Deformitäten und Veränderungen bei Kindern und Jugendlichen
  • spastische Veränderungen von Bein und Fuß
  • Platt- und Hohlfuß bei Kindern und Jugendlichen
  • Korrekturen des Erwachsenenfußes wie Ballenfuß (Hallux valgus) und Hammerzehen
  • Arthrosen des Mittel- und Rückfußes
  • neurologische Veränderungen des Fußes (Hohlfuß, Pes cavus)
  • Frakturen und deren Spätschäden am Fuß und Unterschenkel
  • Veränderungen der Fußgelenke durch Rheuma (rheumatische Arthritis)
  • Sprunggelenksendoprothesen
  • Diabetisches Fußsyndrom mit Fehlstellungen und Infektionen (Malum perforans) in Kooperation mit der Abt. für Gefäßchirugie
  • chirurgische Behandlung des Charcot-Fußes
  • Teilamputationen und Korrektur von Amputationsstümpfen

 

Für die Operationen stehen modernste Techniken zur Verfügung. Neuentwicklung von Instrumenten und Implantaten wurden durch Dr. Springfeld initiiert.
Für die Weiterbehandlung stehen kompetente Partner in der Orthopädietechnik und Orthopädieschuhtechnik zur Verfügung.

 

Die Abteilung wird von Dr. med. R. Springfeld geleitet. Er hat eine Weiterbildung für Pathologie, Orthopädie und Fusschirurgie absolviert. Zudem ist Dr. Springfeld Gründungsmitglied der Gesellschaft für Fusschirurgie (www.gffc.de), deren Präsident er von 2004 - 2006 war.

Für die Weiterbildung von fusschirurgisch-interessierten Kollegen engagiert sich Dr. Springfeld im In- und Ausland.

 

Termine für die Fußambulanz (Montag bis Freitag 09:00-16:00, Freitag bis 13:00) unter Telefon: 040 82281-282 oder 040 82281-134 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .